Was tun bei einer nächtlichen Panikattacke?

Da liegt man in seinem Bett und möchte schlafen, doch der Schlaf wird plötzlich unterbrochen. Mit einem Schreck, mit Herzrasen, mit Angst, mit einem Schweißausbruch und mit Atemnot wacht man auf. Nicht selten ist diese Panikattacke Nachts mit einer Angst vor dem Sterben verbunden. So plötzlich eine solche Panikattacke auftaucht, so plötzlich legt sie sich auch wieder und verschwindet. „Was tun bei einer nächtlichen Panikattacke?“ weiterlesen